Quo vadis?

Weiter geht es mit der Weiterführung einer Serie von schlimmen Rückfällen. Gestern habe ich den nächsten Mittelfinger der Moira kassiert.

Wer die Moira nicht kennt, dem sei erklärt, dass sie den Schicksalsfaden spinnt. Glücksspielsüchtige erliegen dem Glauben sie können das Glück erzwingen. Selbstverständlich haben wir aber keinen Einfluss auf unser Schicksal. Mir kommt es manchmal so vor, als würde ich etwas krampfhaft erzwingen wollen, was einfach nicht sein soll.

Obwohl ich weiss und schon immer wusste, dass mein Weg ein anderer ist, weigere ich mich noch immer ihn zu gehen. Erklären weshalb, kann ich nicht. Ich habe trotz aller Therapie noch immer nicht verstanden, was das soll. Stelle ich mir einfach die falschen Fragen?

Eine Frage, die ich mir immer wieder stelle: Wo stehe ich? Stehe ich immer noch am Anfang meiner Sucht (kaum zu glauben bei einer fast 20-jährigen Karriere), stehe ich irgendwo in der Mitte oder kurz vor Ende? Ich weiss, dass ich immer Ex-Spieler sein werde und dieses Thema mich fortan begleiten wird. Das finde ich nicht einmal schlimm. Ich kann mir vorstellen, dass mir diese Erfahrungen irgendwann sogar einen Nutzen bringen werden. Das ich es aber aktuell nicht schaffe einige Wochen abstinent zu sein, ist niederschmetternd.

Einige Massnahmen diese Woche lassen einen Funken Hoffnung zu. Aufgrund einer Dokumentation über die NA, die Narcotic Anonymous, welche mit den Anonymen Alkoholikern vergleichbar sind, habe ich gesehen, dass die Aufschieberei von schützenden Massnahmen ein Problem darstellen. Ein Betroffener hat erklärt, dass er früher immer vom „ich werde dann“ gesprochen habe und es jetzt einfach immer sofort gleich umsetzt. Das leuchtete mir ein und trifft auch auf mich zu. Ich habe sofort meine Vollmacht auf dem Geschäftskonto gelöscht, mein Restguthaben auf der Prepaid-Karte wegüberwiesen und treffe mich Morgen mit einer Mitarbeiterin der lokalen Sozialhilfe, damit mir eine „freiwillige Einkommensverwaltung“ eingerichtet werden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s