Selbstkasteiiung

Kennt ihr den Bussgürtel der im Buch Iluminati vorkommt? Den hätte ich heute gerne an. Die Selbstvorwürfe sind riesig und ich kotze mich selber an. Ich öffne WordPress und sehe meine letzten geschriebenen Beiträge. „Netter Versuch, Missgeburt“ hallt es durch meinen Kopf. Es wird nie ein Ende nehmen. Wie denn auch?

Es ist das einzig Richtige keine Familie zu gründen. Ich kann ja kaum für mich selber sorgen. Die genetische Disposition, welche von meiner Seite käme, sollte einfach nicht weitergegeben werden. Man weiss, dass die Suchttendenz bis zur Hälfte erblich bedingt ist und das will ich keinem Kind zumuten. 50%? Würde man die Strasse überqueren, wenn man weiss dass die Chance überfahren zu werden bei 50% liegt? Nein, man bleibt stehen.

„Aber wetten auf etwas mit einer 2-Quote (also 50%-Wahrscheinlichkeit) konntest du ohne mit der Wimper zu zucken fast täglich? Einfach lächerlich!“ Ich kann mich echt selber nicht mehr ernst nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s