Tag 8: Ersatzhandlungen

Ich weiss nicht, ob man von Ersatzhandlungen sprechen kann, aber ich glaube, dass ich gewisse Sachen mehr mache, seit ich nicht mehr wette. Vielleicht handelt es sich aber auch um einen Wahrnehmungsfehler, weil ich mich ja gedanklich zuerst neu ausrichten muss und Dinge die nichts mit dem Wetten zu tun haben wohl eher überinterpretiere.

Jedenfalls ernähre ich mich schlecht, viel zu süss und viel zu fettig. Mit dieser Ernährung kommt in Folge die unreine Haut, welcher ich mich gerne in zerstörischer Manier widme. Ich würde mich dann am liebsten im Bett verkriechen bis ich wieder „normal aussehe“.

Das sind zwei weitere Punkte, die ich noch so gerne hinter mir lassen würde. Alle Handlungen, ob die Haupthandlung oder deren Ersatzhandlungen haben etwas gegen mich gerichtetes und trotzdem halte ich daran fest. Aber man braucht ja noch Ziele im Leben 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s