Tag 5: No news are good news

Es ist immer noch alles im Lot. Das ist sogar eher untertrieben; es geht mir wirklich sehr gut.

Schon eigenartig das zu schreiben oder noch mehr zu empfinden. Da kommt man doch sofort zur Frage: wenn dir offenbar nichts fehlt und du dich sogar besser fühlst, weshalb hast du denn das nicht schon lange vollzogen?

Was soll ich sagen? Vielleicht hat sich etwas geändert? Vielleicht brauchte ich Zeit? Vielleicht ist es ja nur eine Momentaufnahme und die Bewährungsprobe folgt noch? 

Jedenfalls sollte ich mir wohl nicht zu viele Gedanken machen und die wiedererlangte Freiheit einfach geniessen.

Ich wünsche allerseits einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s